Antipasti-Salat

Antipasti-Salat

Das schmeckt nach Sommer! Antipasti mal anders. Ob frisch vom Grill, lauwarm oder kalt: Der Salat passt perfekt zu einem gemütlichen Grillabend, als Snack am Badesee und geht auch als frisches Mittagessen im Büro durch. Ein wenig Brot dazu, fertig!

Zutaten:

2 Zucchini

250 g Tomaten

3 Paprika-Schoten

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

5 EL Olivenöl

2 Rosmarinzweige

glatte Petersilie nach Belieben

2 TL Kräuter der Provence

3 EL weißer Balsamico-Essig

Pfeffer und Salz

Grillschale

4 Portionen

15 Minuten + 15 Minuten Grillzeit

Schwierigkeitsgrad: einfach

für die Grillparty

für's Büro

Und so geht's:

Schritt 1:

Gemüse

Das Gemüse waschen und putzen. Tomaten und Zucchini in Scheiben schneiden, Paprika klein schneiden. Zwiebel achteln und Knoblauch pressen. Alles in einer Schüssel 1EL Olivenöl, Pfeffer und Salz vermengen. 

Schritt 1:

Schritt 2

Gemüse grillen

Gemüse in eine Grillschale geben, Rosmarinzweige auf das Gemüse legen und etwa 12-15 Minuten grillen. 

Schritt 2

Schritt 3

Salat anrichten

Rosmarinzweige entfernen und das gegarte Gemüse in eine Salatschüssel geben. Restliches Öl mit dem Essig verrühren und über das Gemüse geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Vor dem Servieren noch die Kräuter der Provence und die Petersilie darüber streuen. Wenn du den Salat mitnehmen möchtest, füge Essig, Öl und die Kräuter erst vor Ort dazu. So bleibt alles frisch.

Schritt 3

Fertig!

Antipasti-Salat

Fertig!

Du willst schon los?

Lass uns in Kontakt bleiben! In unserem Newsletter findest du:

neue Manufakturen

tolle Produkte

leckere Rezepte

Spannendes rund um Genuss

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner