regionale Produkte aus Deutschland
regionale Produkte aus Deutschland

10 gute Gründe für regionale Produkte von heimatlecker

Du legst Wert auf Qualität und liebst deine Heimat und regionale Produkte? Du suchst das Besondere und bist ein Genießer? Dann bist du hier genau richtig!

heimatlecker macht Spass und inspiriert!

heimatlecker ist der Treffpunkt für Genießer. Du bist auf der Suche nach regionalen Anbietern, die Produkte außerhalb der Supermarktregale herstellen? Egal ob Marmelade, Chutney oder Gewürze: Wir finden für dich die besten kleinen Food-Manufakturen aus Deutschland. Und auch wenn du Veganer und Vegetarier bist oder bestimmte Lebensmittel nicht verträgst, findest du mit uns dein neues Lieblingsprodukt.

Erfahre etwas über die Träume, Ideen und Geschichten hinter den Manufakturen. Wir geben ihnen ein Gesicht und erzählen ihre Geschichte. Mal spannend und überraschend und vor allem immer emotional.

Wir füttern nicht nur deinen Bauch und dein Herz, sondern auch deinen Kopf. Bei uns bekommst du viele interessante Informationen über Regionen, Zutaten, Produktionsmethoden und vieles mehr.

Lust auf Kochen? Wir haben leckere Rezepte für dich! Tob dich aus in der Küche und lass dich inspirieren. Am besten mit Familie und Freunden. Da macht es doppelt Spaß.

Schau doch auch einmal auf unseren Social Media-Kanälen vorbei und lass dich inspirieren.

Leidenschaft und Träume

Bei den Manufakturen handelt es sich meist um kleine Familienunternehmen oder Freunde, die sich zusammen einen Traum erfüllen. Oma hilft beim Marmelade kochen, die Kinder beim Verpacken.

Es stecken echte Gesichter dahinter, die viel Leidenschaft, Liebe und Zeit in ihre Produkte stecken. Da wird viel gelacht, geflucht und auch mal geweint. Emotionen pur. Jede Manufaktur und jedes Produkt hat seine eigene Geschichte. Lehn dich zurück und lass sie dir erzählen.

Gruppe junger Produzentinnen

Purer Geschmack

Erinnerst du dich an den Geschmack der heimlich genaschten Erdbeeren beim Pflücken direkt auf dem Feld? Warm von der Sonne, knallrot und saftig?

Die Manufakturen verarbeiten so viele regionale und BIO-Produkte wie möglich. Das ist gut für die Ökobilanz und die Basis für eine gesunde und bewusste Ernährung. Die saisonalen Zutaten werden erst reif gepflückt und gelangen ohne lange Transportwege zur Verarbeitung. So entfalten sie ihren vollen Geschmack und behalten ihre Vitamine. Und sie brauchen keine Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker.

Da schmeckt die Erdbeer-Marmelade noch nach Erdbeeren und Sommersonne.

Genuss bei Unverträglichkeiten

Du hast es satt, die Einheitsprodukte aus dem Supermarkt zu essen? Wo bleibt da der Genuss?

Stöbere doch einmal bei den kleineren Food-Manufakturen. Viele von ihnen bieten gerade Menschen mit Unverträglichkeiten leckere Produkte an oder haben sich sogar darauf spezialisiert. Du kannst sie leicht an den entsprechenden Zeichen erkennen. Wir führen außerdem die Inhaltsstoffe detailliert auf. So bist du auf der sicheren Seite und kannst uneingeschränkt genießen.

Handarbeit

Manufaktur-Produkte bedeuten Handarbeit. Schonender geht es nicht. Traditionelle handwerkliche Verfahren und wertvolles Wissen bleiben erhalten und werden an die nächste Generation weitergegeben.

In den letzten Jahrzehnten sind ganze Berufszweige und zahlreiche Ausbildungsberufe verschwunden. Umso schöner, dass in den letzten Jahren das traditionelle Handwerk in vielen Bereichen wieder aufblüht. Gutes Beispiel dafür sind die vielen Craft Beer Brauereien, die mit ihren individuellen Bieren die Getränkewelt aufmischen. Oder die Bäckereien, die nach den alten Verfahren Brot backen. Sie geben dem Brot Zeit und machen es dadurch verträglicher. Und leckerer. Eben „von hand. mit herz.“.

Individuelle Produkte

Jedes Produkt bei heimatlecker hat seine eigene kleine Geschichte. Das macht es so individuell und spannend.

Die Marmelade muss nicht unbedingt jedem schmecken, sondern dem Liebhaber. Und so besteht sie aus außergewöhnlichen Obstsorten, die schon fast in Vergessenheit geraten sind oder Geschmackskombinationen, die du nur bei kleinen Herstellern findest. Auch das macht sie so besonders und lecker. Und dann das ausgefallene Etikett, das mit viel Liebe gestaltet und ausgesucht und manchmal sogar eigenhändig aufgeklebt wurde. Nur für Menschen wie dich.

Diese vielen kleinen Einzelheiten machen die Marmelade zu etwas Besonderem, genau wie dich. Denn du hast dich bewusst für sie entschieden und weißt ihre Individualität zu schätzen. Du isst sie nicht nur, um satt zu werden, sondern genießt ihren besonderen Geschmack. Ein kleines Stückchen Glück für deinen Tag.

Die Qualität stimmt!

Ja, handgefertigte Produkte sind meist etwas teurer, denn Qualität hat ihren Preis. Die Manufakturen legen hohen Wert auf die Qualität ihrer Produkte.

Das fängt bei den Zutaten an. Die Manufakturen verwenden so weit es geht regionale Produkte, häufig aus biologischem Anbau. Nur aus guten Zutaten entstehen auch gute Produkte und das wissen sie. Sie verzichten auf Zusatzstoffe und künstliche Geschmacksverstärker und setzen auf natürliche Aromen.

Unsere Manufakturen wählen ihre Lieferanten sorgsam aus. Häufig kennen sie sich sogar persönlich und es verbindet sie eine lange und vertrauensvolle Partnerschaft.

Die strengen Hygienevorschriften und Lebensmittelverordnungen in Deutschland sorgen ebenfalls für einen Qualitätsstandard, den Produkte aus dem Ausland oft nicht erreichen. Für die Manufakturen manchmal zwar eine Herausforderung, aber immer selbstverständlich.

Vertrauen in den Hersteller

Hast du eine Manufaktur in deiner Nähe? Dann schau doch mal vorbei! Die Manufakturen freuen sich über deinen Besuch und du kannst dich gleich vor Ort von der Qualität der Produkte überzeugen. Einige haben sogar eine gläserne Produktion und du kannst ihnen bei der Herstellung ihrer Produkte zuschauen.

Keine Zeit? Dann übernehmen wir das für dich. Wir besuchen die Manufakturen und berichten dir hautnah von unseren Eindrücken vor Ort. Mehr Transparenz geht nicht.

Bewahren der einheimischen Sorten

Kennst du den Finkenwerder Herbstprinz oder die Blonde Sarah? Nein? Dann wird es Zeit! Der Herbstprinz ist ein Winterapfel und Sarah eine Tomate. Manufakturen setzen auf einheimische Obst- und Gemüsesorten und sorgen dafür, dass diese weiter bestehen und angebaut werden.

Warum sind die alten Sorten so wichtig für uns? Sie wachsen in der Regel nicht in Plantagen, sondern auf Streuobstwiesen. Diese bieten einen geschützten Lebensraum für Insekten und Wildtiere. Außerdem ist das Wurzelwachstum ausgeprägter als bei Plantagenbäumen. Sie vertragen so auch Trockenheit und Hitze besser und das ist gerade im Hinblick auf die Zukunft und den Klimawandel ein wichtiger Vorteil. Die einheimischen Sorten sind außerdem weniger anfällig für Schädlinge und werden deutlich weniger oder gar nicht gespritzt.

Und auch für Allergiker sind sie attraktiv. Wusstest du, dass alte Apfelsorten mehr Polyphenol enthalten, was sie für Allergiker verträglicher macht?

Streuobstwiese mit Apfelbaum

Erhalten der regionalen Besonderheiten

Was genau macht kulinarisch den Schwarzwald aus? Oder die sächsische Schweiz?

Die regionalen Besonderheiten verschwimmen leider immer mehr. Manufakturen sorgen dafür, dass diese weiterleben. Die Genuss-Vielfalt bleibt erhalten und jede Region behält ihr eigenes kulinarisches Gesicht. Das stärkt das Regionalbewusstsein und die Menschen fühlen sich enger mit ihrer Region verbunden. Dieses Heimatgefühl sorgt für Zusammenhalt und fördert das soziale Engagement für regionale Themen. Und das hilft allen!

Und nun tauche ein in die Genießerwelt, entdecke tolle Manufakturen, spannende Geschichten, allerlei Wissenswertes und lass dich inspirieren.

Überblick

Du willst schon los?

Lass uns in Kontakt bleiben! In unserem Newsletter findest du:

neue Manufakturen

tolle Produkte

leckere Rezepte

Spannendes rund um Genuss

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner